Willkommen in der Eichendorffschule Bielefeld   
 ACHTUNG: Die Seite Aktuelles (unter dem Reiter Aktuelle Informationen) ist wieder vollständig in Betrieb.

Dort finden Sie wichtige und ausführlichere Informationen.  Während des Schulbetretungsverbotes wird diese Startseite lediglich dringliche, kurze Informationen beinhalten.

Schauen Sie sich gerne weiterhin auf unserer Homepage um und lernen Sie uns besser kennen.

 

26.11.2020 Liebe Eltern der Eichendorffschule,
nun haben wir es von der Landesregierung schriftlich:

Montag, 21.12. und Dienstag, 22.12.2020 sind schon Ferientage.


An beiden Tagen werden Notbetreuungsgruppen eingerichtet.

Wenn Sie Betreuungsbedarf haben, geben Sie das ausgefüllte Formular Ihrem Kind bis spätestens 4. Dezember mit. Um Planungssicherheit herstellen zu können, bitten wir Sie um Verständnis, dass alle nach dem 4. Dezember eingehenden Anmeldungen nicht mehr berücksichtigt werden können.

 

Hier erhalten Sie die ausführlichen Infos zur Notbetreuung (bitte genau lesen).

Hier gelangen Sie zum Formular.

 

 

07.11.2020 Eltern- Kind - Sprechtag und Fortbildungstag

Wie Sie sicher schon wissen, findet der Eltern-Kind-Sprechtag telefonisch statt. Die KlassenlehrerInnen werden sich mit Ihnen wegen Terminen in Verbindung setzen, sofern sie es noch nicht getan haben.

Gestern hat uns die Meldung erreicht, dass alle Lehrer-Fortbildungen bis auf weiteres nicht stattfinden dürfen. Auch unsere Lehrer-Fortbildung am 25. 11. fällt damit aus.

Das bedeutet:

Am Mittwoch, 25. November 2020, haben alle Kinder ganz normal Schule und OGS.

Sie bekommen dazu am Montag auch noch einen kleinen Elternbrief.
 

 

03.11.2020 Liebe Eltern und Kinder der Eichendorffschule,
aufgrund der aktuellen Rechtslage für den Monat November können wir unseren Eltern-Kind-Sprechtag nicht in der gewohnten Form stattfinden lassen. Die Klassenlehrerinnen werden mit Ihnen und Euch für den 18. November Beratungstermine am Telefon vereinbaren. Alle weiteren Informationen bekommen Sie und bekommt Ihr von den KlassenlehrerInnen.

 

 

25.10.2020 Liebe Kinder und liebe Eltern,
die Herbstferien gehen zu Ende; wir hoffen, Sie und Ihr hatten/hattet eine nette und erholsame Zeit!
Es haben sich aufgrund des ministeriellen Briefes (hier einsehbar) für uns erst einmal keine Änderungen ergeben.
Im Klassenraum muss keine Maske getragen werden, überall sonst schon. Deshalb ist es gut, wenn jedes Kind mindestens zwei Masken zur Verfügung hat, damit diese ausgetauscht werden können, denn so ein Schultag ist lang und eine Maske ist schnell durchfeuchtet.

! Die Türen des Nottreppenhauses müssen aus Feuerschutzgründen geschlossen bleiben, darum benutzen die Pinguin- und Elefanten-Kinder ab jetzt die Hofeingangstüre.
 
!! Die Klassen-Eingangs-Verteilung sieht jetzt insgesamt so aus:

Durch die Hofeingangstüre gehen die Esel, Füchse, Pinguine, Elefanten, Delfine und Luchse.
Durch die Haupteingangstüre vom Park aus gehen die Katzen, Giraffen, Bären, Igel, Krabben und Polarfüchse. Natürlich immer im richtigen Abstand, ohne zu rennen und zu toben.
 
Wir hoffen, dass alle gesundbleiben und wir von Quarantäne-Maßnahmen verschont bleiben. Starten wir also optimistisch in die nächste Saison bis zu den Weihnachtsferien!
 
Das Team der Eichendorffschule

 

10.10.2020 

Über diesen Link gelangen sie zur aktuellen Schulmail des MSB NRW

 

 

 05.10.2020  Am Wochenende (03.10-2020)

 erhielten wir eine wichtige Mail:

- Frau Schönemann (Leiterin des Amts für Schule und Mitglied im Krisenstab)empfiehlt dringend, so viel Maske wie möglich zu  tragen und die Regelung bis zum 30.9.2020 für die Schulkinder im Unterricht wiederaufzunehmen: d.h. Die Kinder legen die MNS nur am Platz ab.

- Frau Schönemann empfiehlt, dass auch in den Räumen der OGS Maske getragen werden soll, sobald die Kinder nicht am Platz sitzen.

- Im Sportunterricht muss keine Maske getragen werden.
- Alle Erwachsenen (auch OGS) sollen immer MNS tragen, es sei denn sie halten die Abstandsregel von mindestens 1,5 m ein.
- Bei Konferenzen und Besprechungen besteht Maskenpflicht.


  Wir kommen den Empfehlungen nach und hoffen so, ohne Corona-Alarm in die Herbstferien zu starten.

 

01.10.2020  Liebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Kinder,
das Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW hat zum 30. September eine neue Regelung für den Maskengebrauch in der Grundschule beschlossen.

Sie gilt ab dem 1. Oktober:
•    Die Kinder müssen in ihrem Klassenraum keine Masken mehr tragen, auch wenn sie den Sitzplatz verlassen. Das gilt selbstverständlich auch für den Differenzierungsraum.
•    Bevor sie die Klasse verlassen, auf allen Verkehrswegen, müssen die Kinder die Maske wieder anlegen.
•    Sind in einem Raum Gruppen gemischt, müssen sie Masken tragen und dürfen diese erst am festen Sitzplatz ab- und beim Verlassen des Platzes wieder anlegen.
•    Die Regel, dass für längere Zeiten feste Sitzordnungen gelten, bleibt bestehen. Die aktuellen Sitzpläne müssen stets greifbar sein.
•    Die Lehrerin und der Lehrer tragen weiterhin Masken; haben sie von anderen einen Abstand von 2m, dürfen sie die Maske ablegen.
•    In den OGS-Räumen ist ebenfalls wie bisher Maskenfreiheit für die Kinder; die ErzieherInnen entscheiden selbst, ob sie Maske tragen oder nicht.
•    Es bleibt bei den bisherigen Verhaltensweisen: Hände waschen, gegebenenfalls desinfizieren, Flächen und Geräte reinigen oder desinfizieren, Abstand einhalten, bis auf den eigenen Klassenraum/Differenzierungsraum/OGS-Gruppenraum Maske tragen, Vermischung von Gruppen vermeiden.


HIER gelangen Sie zu der aktuellen Schulmail, in der sämtliche Informationen stehen.

 

 

 

 12.09.2020 Aktuelle Corona-Maßnahme!
Aufgrund eines positiven Corona-Testergebnisses in der Schülerschaft der Eichendorffschule wurden die Kinder und Kolleginnen, die Kontakt zur betreffenden Person hatten, am Freitagnachmittag in häusliche Quarantäne geschickt.

 

Dies betrifft die gesamte Klasse K (Krabben) , einige Kinder des Jahrgangs 3 der Klassen I (Bären) und H (Pinguine), sowie einige Lehrerinnen und Mitarbeiterinnen.

 

Die Quarantäne wird sich über 14 Tage erstrecken. Das Gesundheitsamt wird am Wochenende alle betroffenen Familien, Mitarbeiterinnen und Lehrerinnen telefonisch kontaktieren und das weitere Vorgehen sowie die Möglichkeit einer Testung erklären. Für die betroffenen Schulkinder wird von ihren Lehrerinnen zeitnah Distanzunterricht angeboten.  

Für alle anderen findet der Unterricht in der Schule statt. Ein Vertretungsplan wird erstellt.
Unsere Vorgehensweise ist vom Gesundheitsamt der Stadt Bielefeld vorgegeben.
 

 

Bitte haben Sie Verständnis für die zeitlichen Verzögerungen! Das Gesundheitsamt und wir arbeiten auf Hochtouren!
Bleiben Sie gesund und umsichtig! Allen Erkrankten wünschen wir von Herzen gute Besserung!
 
Das Leitungsteam der Eichendorffschule
 
Andrea Nutt-Cyrkel / Frank Breddemann / Magdalena Urban

 

 

 06.09.2020 ab morgen startet der "Regelbetrieb",

offener Anfang ab 7:45 Uhr, Unterrichtsbeginn 8:00 Uhr.

Die Schülerinnen und Schüler betreten die Schule selbstständig über den ihrer Klasse zugewiesenen Eingang.

Es gelten nach wie vor die gleichen Hygienemaßnahmen.

A -H -A    (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske)

 

 

31.08.2020  gleichbleibender Betrieb

Leider wussten wir lange nicht, wie es nach dem 31.08.2020 weitergehen wird. Damit Sie und wir mehr Planungssicherheit bekommen, haben wir entschieden, dass in der kommenden Woche (31.8.-4.9.2020) der Unterricht in den Klassen so wie in der letzten Woche stattfinden wird. Alle Eingänge, Zeiten und Wege bleiben gleich. Außerdem werden die Klassen, die in diesem Jahr Schwimmunterricht haben, in dieser Woche Schwimmen gehen. Die OGS wird eine Abfrage für einen Früh- und Spätdienst starten. 

Zum Ende der nächsten Woche werden Sie alle einen regulären Stundenplan erhalten.

Die Maskenpflicht gilt weiterhin auf allen Wegen außerhalb des Unterrichts.

 

 

17.08.2020 Ein offenes Fenster für dringende Fälle

Liebe Eltern,
leider gilt an unserer Schule und auch für den Pausenhof immer noch das Betretungsverbot für Personen, die nicht Schulkind sind und nicht zum Personal gehören (außer in geregelten Ausnahmefällen). Wir bitten Sie dringend, sich daran zu halten!
Wir haben daher für Sie einen besonderen Dienst eingerichtet:
Unsere Sekretärin steht Ihnen an einem ausgewiesenen Fenster des Büros für Fragen an die Verwaltung zur Verfügung.

Bitte halten Sie sich an die Zeiten: montags bis freitags von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr.

Wenden Sie sich bittte nur bei wirklich dringenden Fragen auf diese Weise an das Sekretariat.

Bei Fragen die unsere Sozialarbeiterin Frau Stephanie Knust betreffen, wenden Sie sich bitte direkt an diese: 0176 / 76 89 95 35  .
 

 



Einschulung

 

Wir freuen uns sehr, dass unsere Einschulungsfeiern trotz aller Einschränkungen stattfinden konnten.

Bunt und feierlich begrüßten wir unsere neuen ErstklässlerInnen und ihre Eltern an unserer schönen Schule.

Schön, dass ihr da seid!    

Schön, dass Sie da sind!

 

 

 

 

 


 

 

15.08.2020   Liebe Eltern, liebe Kinder,

ich möchte mich bei Ihnen und Euch ganz herzlich für die zauberhaften Grüße an dem "Wunschbaum" und die vielen guten Wünsche zum Abschied in den Ruhestand bedanken. Die orange-blühende  Zaubernuss, so heißt der Strauch, den Ihr hier seht, wird mich beim Blick aus dem Fenster an Euch alle und die schöne Zeit an der Eichendorffschule erinnern.  

Ich wünsche Euch allen ein gutes und erfolgreiches Schuljahr und hoffe, dass wir uns auf zukünftigen Veranstaltungen gesund und zufrieden (Schulfesten, Zirkus... )   wieder sehen.
Liebe Grüße von
Katharina Eikmanns-Rote

 

 

  

 

Ausleihe von Endgeräten für den Distanzunterricht:
der Bund hat in Kooperation mit den Ländern vor dem Hintergrund der Covid 19-Pandemie und des damit verbundenen „Lernens zuhause“ ein besonderes Förderprogramm auf den Weg gebracht wonach Schülerinnen und Schüler, die zu Hause über kein passendes Gerät (Laptop, PC, Tablet) für Distanzunterricht verfügen, sich nun über die Schule ein geeignetes Gerät ausleihen können.

Über die Dauer der Ausleihe entscheidet Ihre Schule.

Die Stadt Bielefeld wird zu diesem Zweck leihweise Tablets zur Verfügung, die gegenwärtig noch beschafft werden. Allerdings steht der genaue Zeitpunkt noch nicht fest, ab wann die Geräte ausgeliehen werden können.

Damit wir für unsere Schule den Bedarf an Geräten feststellen können, bitten wir Sie, den Fragebogen auszufüllen und bei der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer und bis zum 14.08.2020 wieder abzugeben.

 

 

 

28.06.2020  SCHÖNE FERIEN !

 

Liebe EichendörfflerInnen und die, die es werden (wollen)  :-)

besonders das letzte Halbjahr hat uns alle vor besondere Herausforderungen gestellt. Rückblickend haben sich dadurch auch neue Wege, Chancen und auch Stärken gezeigt, auf denen wir alle gemeinsam  im kommenden Schuljahr weiter aufbauen möchten. Der Zusammenhalt ist gewachsen. Wir danken Ihnen/ euch für die engagierte Zusammenarbeit, die vielen positiven und hilfreichen Rückmeldungen und freuen uns auf ein neues bereicherndes Schuljahr mit Ihnen und Ihren Kindern. 

Ihre Kinder haben ganz besonders dazu beigetragen, dass auch in dieser Zeit das Schulleben mit viel Freude weitergehen konnte. Sie können sehr stolz sein!

 

Unsere Homepage wird auch in den Ferien aktualisiert. Hier werden Sie wichtige Informationen über den Schulbeginn erhalten, sobald wir neue, offizielle Informationen und Anweisungen erhalten.

 

Das Eichendorffteam wünscht Ihnen nun zunächst schöne, erholsame Ferien, bleiben Sie gesund und genießen sie den Sommer.

 

 

 

 

 

 

 



 

Ein gekürzter Rückblick auf das letzte Halbjahr

 

Die (Eltern-) Kind Seite bietet Ihnen und Ihren Kindern täglich neue Ideen und Herausforderungen zur Freizeitgestaltung sowie auch Lernangebote durch Apps und Links.

Dringende Anfragen, die nicht während der regulären Öffnungszeit von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr telefonisch beantwortet werden können, richten Sie bitte an unsere Mailadresse.

  

!   Was wirklich WICHTIG ist !         für Eltern  >>>  Bitte anklicken     !   Was wirklich WICHTIG ist !  für Kinder >>> bitte anklicken

  


 

11.04.2020 Wichtig:  Hilfe und Beratung

"Die Schule ist zwar geschlossen, aber die Schulsozialarbeit der Eichendorffschule ist weiterhin ansprechbar!"

 

Unter unserem neuen Reiter "Hilfe und Beratung" (siehe links) stellt sich die Schulsozialarbeit vor und bietet Ihnen weiterhin die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme an. Ebenfalls finden Sie dort aktuelle Hilfsangebote und Kontaktadressen von der Schulberatungsstelle.

 

 

30.03.2020 Lerntipps und Links  als ANGEBOT

Über diesen Link gelangen Sie nun zu einer extra für Sie eingerichteten Seite (keine Kinderseite). Dort finden Sie Tipps zum täglichen Lernen zuhause, Links zu Homepages, die das Lernen unterstützen könnten oder Arbeitsmaterial bereitstellen und Apps, die Sie unterstützend zu der Arbeit in den Heften hinzuziehen können.